Herbsttraining

Seit geraumer Zeit befinde ich mich wieder im Training und ich bereite mich auf die anstehende Cross-Saison vor. Nachdem ich eine fast zweiwöchige Saisonpause genoss, freute ich mich wieder ausserordentlich auf das Training. Die Freude hält an und von Tag zu Tag sind bereits wieder kleine Fortschritte zu verzeichnen. Im Moment stehen vor allem lange Läufe auf dem Programm, um die aerobe Schwelle zu stärken. Diese finden ab und zu auch in hügeligem Gebiet statt, wie unten abgebildet auf dem Niesen. In diesem Sinne wünsche ich einen goldigen Herbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: