Marcel Berni

Archiv für den Monat September 2015

Nach unzähligen Trainingskilometern und einer sehr erfreulich verlaufenen Vorbereitungsphase stand mit dem Berlin Marathon am vergangenen Sonntag der grosse Tag endlich vor der Tür. Die Atmosphäre am Start war grandios und im Vorfeld hatte ich allen Grund zur Zuversicht: Ich überstand das harte Training ohne Verletzung, konnte zwei gute Vorbereitungsrennen bestreiten und glaubte, im Besitz der physischen und psychischen Fähigkeiten zu sein, die 42.195 Kilometer erfolgreich durchzustehen. Mein Plan bestand darin, den… Weiterlesen

Mit dem 16. Rang am weltweit grössten Halbmarathon ist mir die Hauptprobe für den Berlin Marathon gelungen. Zwei Wochen vor dem Start über die 42.195 Kilometer konnte ich mit 1:06:29 beim Great North Run eine neue persönliche Bestleistung erzielen. Das Rennen begann ich in einer grossen Gruppe, die sich dann immer mehr verkleinerte, ehe ich auf den letzten fünf Kilometern gänzlich auf mich alleine gestellt war. Die Durchgangszeiten bei fünf und zehn Kilometern waren 15:34… Weiterlesen