Europameister!

Unglaublich, was am vergangenen Sonntag in Amsterdam passiert ist. Dank eines Husarenrittes von Tadesse Abraham, Julien Lyon und Adrian Lehmann gewannen wir Schweizer sensationell den Europameistertitel im Halbmarathon – lediglich 2 (!) Sekunden vor Spanien. Da alle Mitglieder der Mannschaft eine Goldmedaille erhielten, darf ich mich nun auch Team-Europameister im Halbmarathon nennen. Dieser Titel wurde nur dank dem sehr starken Auftritt von Julien Lyon möglich. Mit der schwächsten persönlichen Bestleistung aller Schweizer angereist, zeigte er eine tadellose Leistung, dank welcher sich unser Team in der Endabrechnung zuvorderst klassierte.

Mein persönlicher Auftritt in den Strassen Amsterdams war dagegen eher mässig. Von Anfang an hatte ich auf dem coupierten Rundkurs Mühe und kam nicht in Schwung. Am Ende resultierte der 67. Rang unter 92 Gestarteten und die Gewissheit, viel Grossanlasserfahrung geschnuppert zu haben. Trotzdem wird mir Amsterdam für immer in positiver Erinnerung bleiben – Europameister wird man eben nicht alle Tage!

Die Siegererhung findet sich hier:

http://www.srf.ch/play/tv/sportlive/video/halbmarathon-team-ist-europameister?id=9f4f55f5-2f75-4218-85f2-d7b7cbf9f5bd

Amsterdam 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: