Marcel Berni

Unglaublich, was am vergangenen Sonntag in Amsterdam passiert ist. Dank eines Husarenrittes von Tadesse Abraham, Julien Lyon und Adrian Lehmann gewannen wir Schweizer sensationell den Europameistertitel im Halbmarathon – lediglich 2...

An den Schweizermeisterschaften über 10’000m in Thun gelang mir ein gutes Rennen. Mit 29:56.66 lief ich am Samstagabend die zweitschnellste Zeit meiner Karriere. Die Bronzemedaille war der wohlverdiente Lohn für ein...

Nach zwei erfolglosen Anläufen in Barcelona und Berlin gelang mir am vergangenen Samstag an den Deutschen Halbmarathon Meisterschaften endlich der lange erhoffte Befreiungsschlag. Mit 1:05:26 unterbot ich die geforderte Limite für...

Nachdem ich mich vor drei Wochen kurz vor dem Halbmarathon in Barcelona erkältet hatte und deshalb meinen Erwartungen nicht gerecht werden konnte, startete ich gestern an der Cross Schweizermeisterschaft in Benken....

Nach einem geglückten Start im Jahr 2014 bestritt ich auch an diesem Jahresende den hochkarätig besetzten Silvesterlauf in Madrid. Die Ambiance war erneut klasse, die Bedingungen bei etwa 10 Grad Celsius...

„We Run Mad“ – Mit diesem Motto wirbt einer der grössten Silvesterläufe der Welt um Teilnehmer und erfreut sich damit grosser Popularität. Die „San Silvestre Vallecana“ feierte dieses Jahr die 50....

Aufgrund einer hartnäckigen Schleimbeutelentzündung im linken Knie muss ich in diesem Frühjahr schweren Herzens auf einen Marathonstart verzichten. Damit verfällt meine letzte Chance, mich für das Marathon-Team anlässlich der Heim-EM in...

„Vom Winde verweht“ – so lautet in etwa das Fazit meines ersten Versuches über die klassische Marathondistanz. Windspitzen von bis zu 50 Stundenkilometer stellten wahrlich keine Topbedingungen dar; nichts desto trotz...

Leider verunmöglichten mir heftige Magenprobleme ein erfolgreiches Abschneiden an der Sommer-Universiade in Kasan im vergangenen Juli. Doch mit dem dritten Rang am Engadiner Sommerlauf und dem gestrigen Gewinn der Silbermedaille an...

Eine in diverser Hinsicht anstrengende Zeit neigt sich für mich langsam dem Ende zu. Nachdem ich das letzte halbe Jahr über intensiv an meiner Masterarbeit gearbeitet habe, konnte ich diese in...