Marcel Berni

An den Schweizermeisterschaften über 10’000m in Thun gelang mir ein gutes Rennen. Mit 29:56.66 lief ich am Samstagabend die zweitschnellste Zeit meiner Karriere. Die Bronzemedaille war der wohlverdiente Lohn für ein...

„We Run Mad“ – Mit diesem Motto wirbt einer der grössten Silvesterläufe der Welt um Teilnehmer und erfreut sich damit grosser Popularität. Die „San Silvestre Vallecana“ feierte dieses Jahr die 50....

Aufgrund einer hartnäckigen Schleimbeutelentzündung im linken Knie muss ich in diesem Frühjahr schweren Herzens auf einen Marathonstart verzichten. Damit verfällt meine letzte Chance, mich für das Marathon-Team anlässlich der Heim-EM in...

Bereits zum dritten Jahr in Folge durfte ich diesen Februar vier Wochen im kenianischen Iten trainieren. Während meiner Anwesenheit feilten klingende Namen wie der britische Doppelolympiasieger und Weltmeister Mo Farah, der...

Mit „How are you Mzungu?” grüssen etliche Kinder uns weisse Läufer vom Strassenrand wenn wir unsere Kilometer im kenianischen Hochland abspulen. Dabei kann es auch mal vorkommen, dass man im Vorbeilaufen...

Die ersten Trainingsreize sind gesetzt und auch der Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen ist geglückt: Am Glarner Stadtlauf konnte ich eine erste Standortbestimmung in diesem Herbst vornehmen. Hinter dem Portugiesen Bruno Albuqerque belegte...

Die Monate August und September bieten Bahnläufern in Europa die letzten Chancen, die jeweiligen Bestleistungen ein letztes Mal anzugreifen, schnelle Rennen zu bestreiten und gute Ränge herauszulaufen. Anschliessend steht bei den...

Nach knapp vier Wochen in der Höhe von Colorado eröffnete ich am vergangenen Sonntagabend im kalifornischen Palo Alto die Bahnsaison. In einem hochkarätigen Feld gelang es mir, meine letztjährige Bestleistung über...

Seit geraumer Zeit befinde ich mich wieder im Training und ich bereite mich auf die anstehende Cross-Saison vor. Nachdem ich eine fast zweiwöchige Saisonpause genoss, freute ich mich wieder ausserordentlich auf...